Apfel Vanille Torte

apfel_vanille Torte

Zutaten

für den Boden:
150g Zucker
125g weiche Butter
2 Eier
250g Mehl
wer mag einen würfelig geschnittenen Apfel

für die Creme:
1 Becher Sauerrahm
2 Becher Creme Fraiche Natur
100g Zucker
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
ein paar Tropfen Vanillearoma verstärken den Geschmack
1-2 Äpfel

Für den Boden werden Zucker und die weiche Butter cremig aufgeschlagen und danach die Eier eingerührt. Jetzt noch das Mehl und den würfelig geschnittenen Apfel unterheben. Dann kann die Masse schon in einer Springform verteilt werden. Die Springform sollte davor eingefettet und mit Mehl bestäubt werden oder wie ich es immer mache, mit Backpapier ausgelegt werden – dann kann nichts ankleben.

Apfeltorte_boden

Für die Creme werden alle Zutaten in einer Schüssel vermischt und dann auf dem Boden verteilt.

apfel_torte_creme

Zum Schluss werden noch von ein bis zwei Äpfel dünne Streifen mit dem Sparschäler abgeschnitten und leicht versetzt in die Crememasse gesetzt, damit die Optik einer Rose entsteht.

Apfel_Vanille Torte roh

Nun kommt die Torte bei 170 Grad für ca. 1 Stunde in das vorgeheizte Backrohr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*