Schokokuchen

20140331-203007.jpg

20140331-203104.jpg

Nun endlich das Rezept zum leckeren Schokokuchen ūüôā

Zutaten:

250g Butter
200g Schokolade (die Vollmilchschokoladeraspeln vom Spar finde ich am besten)
300g brauner Zucker
1/2 TL Vanillearoma
150ml Milch oder Kakao (Wasser geht auch)

250g Mehl
50g Kakao
1Pkg. Backpulver
150g Topfen (=Quark)
4 Eier (bei Größe L)

Das Originalrezept habe ich im Internet bei der Tortentante gefunden und es ist sagenhaft. Ich hab mit unterschiedlichen Schokoladensorten, Topfenmengen und Fl√ľssigkeitssorten experimentiert und daraus hab ich mein optimales Rezept zusammen gestellt.

Die Schokolade, Butter, braunen Zucker, Vanillearoma und Milch in einem Topf, mit schwacher Wärme, so lange erhitzen, bis die Butter und Schokolade geschmolzen ist.

Mehl, Kakao und Backpulver gut verschmischen und das abgek√ľhlte Schokoladegemisch unterr√ľhren (mit K√ľchenmaschine oder Handr√ľhrger√§t). Nun wird noch der Topfen und die Eier unterger√ľhrt und schon kann der Kuchen bei vorgeheizten Ofen (160 Grad Hei√üluft) ca. 60 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*