Weltbester Käsekuchen

20140629-182532-66332938.jpg

Rezept aus der Gruppe: Backen und dekorieren von Torten und Kleingebäck

Zutaten Boden:
330g Mehl
130g Butter
130g Zucker
2Pkg. Vanillezucker
1Pkg. Backpulver
2 Eier

Zutaten Käsemasse:
1kg Magertopfen (Quark)
300g Zucker
100ml Öl
600ml Milch
2Pkg. Vanillepudding Pulver
4 Eier

Die Zutaten aus den Teigangaben zu einem Teig verknetet und eine 26cm Springform damit auskleiden (bis an den Rand hochziehen).
Nun werden die Zutaten für die Käsemasse vermixt und auf den Teig geschüttet. Danach kommt die Form bei 200 Grad (Heißluft) etwa 60 Minuten in den Ofen. Wichtig ist hierbei den Käsekuchen im Ofen auskühlen zu lassen, dann fällt er auch nicht zusammen und bleibt schön hoch. (Möglicherweise ist die Masse nach 60 min noch flüssig, wichtig zu wissen ist allerdings, dass er beim Erkalten fest wird)

Ich kann nur sagen, er ist wirklich mega lecker und das nächstes mal probiere ich ihn mit Früchten. Ein fertiges Foto reiche ich nach, heute war er einfach zu schnell aufgegessen :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*